Herzlich Willkommen bei der Johanneskirche Hoyerswerda





Begrüßung


Liebe Leserinnen und Leser, liebe Gemeinde,

wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten der Johanneskirche Hoyerswerda.

Die Stadt Hoyerswerda liegt in der zweisprachigen Oberlausitz etwa in der Mitte zwischen Cottbus und Dresden, und gehört zum Freistaat Sachsen. Sie und der Kirchenkreis gehören zur Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Der größere Teil der Einwohner lebt in Hoyerswerda-Neustadt, die seit 1955 durch den Aufbau des ehemaligen Energiekombinates Schwarze Pumpe entstanden ist.

Die Johanneskirche steht in der Altstadt. Mit dem Schloss gehört sie zu den ältesten Gebäuden der Stadt. Zur Johanneskirchengemeinde gehören neben der Altstadt rund 10 zum Teil sorbisch geprägte Dörfer in unmittelbarer Nähe der Stadt. Die sorbische Prägung mit vielfältigen Traditionen gibt der Landschaft um Hoyerswerda einen besonderen Reiz.

Für Besichtigungen bzw. Kirchenführungen können Sie sich gern im Kirchenbüro anmelden.

Öffnungszeiten Kirchenbüro:
Dienstag, Donnerstag, Freitag von 9:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 - 17:00 Uhr

Offene Kirche:
täglich von 10:00 - 18:00 Uhr

Kurzinformationen:

Aktuelles Gemeindebriefheft ist Ende März im Kirchenbüro oder in der Johanneskirche erhältlich.

Konzerte im April-Mai
mehr unter Konzerte

Gemeindeausflug im Juni
mehr unter Gemeindeangebote

Orgelfahrt im Mai
mehr unter Gemeindeangebote

Geschäftsführer/in in der Evangelischen Jugendarbeit gesucht.


Die heutige Tageslosung finden sie hier

Den Monatsspruch finden sie hier

Die Jahreslosung finden sie hier



nach oben